Ästhetische Mesotherapie

 

Die Mesotherapie ist eine schonende Methode um die natürliche Schönheit und Leistungsfähigkeit des Körpers bis ins hohe Alter zu erhalten.
Neben ihrer allgemeinen vitalisierenden Wirkung können die Mikroinjektionen durch die Zugabe bestimmter Wirkstoffe aus verschiedenen natürlichen Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Aminosäuren, die in die Haut injiziert werden, die Spuren der Zeit verschwinden lassen. Denn nicht jedes Problem, das sich kosmetisch nicht mehr zufriedenstellend behandeln lässt, gehört zwingend unter das Skalpell.
Mesotherapie ist ein schonendes Verfahren, das dennoch sichtbare, natürlich wirkende Ergebnisse erzielt. Sie ist gegenüber chirurgischen Eingriffen deutlich preiswerter, nebenwirkungsarm und nahezu schmerzfrei.
Haut, Haare und Bindegewebe werden von innen heraus verbessert, weitere Selbstbehandlungen mit Tabletten, Cremes oder Tinkturen, die über die tägliche Pflege hinaus gehen, werden meist überflüssig.

 

Typische Anwendungen

– Fältchen
– Mimische Falten, hängende Mundwinkel
– Hautstraffung/-glättung
– Haarausfall
– Cellulite, Schwangerschaftsstreifen
– Akne, Pigmentstörungen
– Couperose, Dehnungsstreifen
– Narben, Rosazea

 


 

Kosten und Behandlungsdauer

In zunächst 14-tägigen Abständen werden je nach Hautbeschaffenheit und Ausgangsbefund sechs bis zehn Behandlungen durchgeführt.

Für eine Mesotherapie-Behandlung ist mit Kosten ab 150 Euro zu rechnen. Für eine genaue Berechnung ist ein Beratungsgespräch mit ausführlicher Analyse nötig.